Schnellkontakt
Zweigstelle: TSV Leipzig 76 e.V.
Stuttgarter Allee 22
04209 Leipzig

Öffnungszeiten
Montag 14:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 10:00 – 12:00 Uhr
  15:30 – 18:00 Uhr
- oder nach Vereinbarung -

Telefon: 0341 / 4 21 78 74 
E-Mail:

Postanschrift:

Freizeittreff “Völkerfreundschaft”
c/o TSV Leipzig 76 e.V.
Stuttgarter Allee 9
04209 Leipzig 

Rehasportler schmelzen wegen kurzfristiger Kündigung in der prallen Sonne!


Soweit es möglich war suchten unsere Teilnehmer Zuflucht im Schatten der Bäume.

Zu diesem Zeitpunkt herrschten Rekordtemperaturen in ganz Deutschland.



8 Tage vor Ende des Nutzungszeitraums (30.06.2015) ging in unserem Email Postfach die Kündigung der Räumlichkeiten in der Völkerfreundschaft ein.

8 Tage, in denen es wohl aus Sicht der Verantwortlichen vom Amt für Jugend, Familie und Bildung

möglich sein soll, diverse Kurse für ca. 200 Sportler, darunter zum Teil Menschen mit ärztlichen Verordnungen oder Behinderung, und etwa 40 Kindergartenkinder einer Integrationseinrichtung, unzuverlegen, in Räumlichkeiten, die es nicht gibt.


Kündigungsgrund: Eigenbedarf


________________


Kündigungsschreiben:


________________


Fairer Weise muss gesagt werden, dass uns die Anmietung des "Großen Saals" angeboten wurde, jedoch unter der ernüchternden Einschränkung, dass Veranstaltungen, incl. eventueller Auf- und Abbauarbeiten stets Vorrang gegenüber unseren Kursen haben und somit eine erhebliche Zahl der Kurse ausfallen würde. Eine geregelte Ausübung unseres Sportangebotes ist unter diesen Bedingungen leider nicht möglich.


Eine Konzeption zur Nutzung der nun leerstehenden Räumlichkeiten, die laut LVZ existiert, wollte, bzw konnte trotz mehrfachen Nachfragen nicht vorgelegt werden.




Leider musste z.B. ein Rehasport-Kurs am Freitag, den 03.07.2015 von 9:45 – 10:45 Uhr ausfallen. Der "Kleine Saal", in dem der Kurs bisher stattgefunden hat war wie zu erwarten war währenddessen leer.

Eine Ausübung unter freiem Himmel war leider aufgrund der rekordverdächtigen Temperaturen nicht möglich.

Kompromissbereitschaft, wahrscheinlich ein Fremdwort für die Verantwortlichen.

Zumindest zu den Zeiten, in denen die Kinder des Jugendclubs zur Schule oder zur Ausbildung gehen, sollte es doch möglich sein die Räumlichkeiten weiterhin dem TSV zur Verfügung zu stellen.

Eine Kompromisslösung, primär in den für den TSV so wertvollen Morgenstunden, wäre, wenn gewollt, definitiv möglich.


Ein perönliche Kontaktaufnahme zu dem Jugendclub ist derzeit leider nicht möglich.

- Aus innerbetrieblichen Gründennicht geöffnet -




Die bisher einzige verlässliche Lösung scheint das Verlegen der Kurse nach draußen.


Wir suchen mit Hochdruck an einer für alle Beteiligten akzeptablen Lösung und bedanken uns recht herzlich bei unseren treuen Mitgliedern für deren Verständnis.

AOK-Plus-Partner

DTB Kinderturnclub

Sport pro Gesundheit

Sponsoren

Indoortrends