Herzlich Willkommen!

Hier bist du auf den Seiten von über 250 Volleyballverrückten des TSV Leipzig 76 gelandet. Du erfährst hier, wer wir sind, wann wir es tun und vor allem wie erfolgreich. Egal ob auf festem Hallenboden oder im Sand, Hauptsache Netz und Lederball. Klick dich einfach durch!

Viel Spaß auf diesen Seiten wünschen Dir die Volleyballer des TSV 76 Leipzig. 

1. Damenmannschaft: Wir suchen Verstärkung für die Sachsenliga

Die alte Saison ist gerade erst vorbei – aber wir denken schon wieder an die nächste. Dafür suchen wir auf allen Positionen neue Spielerinnen, die uns in der Sachsenliga 2019/2020 unterstützen und die Mannschaft sportlich sowie menschlich bereichern. Bei uns bekommt ihr: Spiel, Spaß, Spannung und eine lustige Truppe. Wir wünschen uns von euch: Lust am Volleyball, eine regelmäßige Teilnahme am Training sowie den Punktspielen. Traut euch – wir sind ein sehr umgänglicher Haufen.

Neugierig geworden? Dann meldet euch bei unserem Trainer Steffen Lösche (0163-7466553, steffen2606@me.com) oder Orga-Tante Anne Grimm (0173/3947916).

Allgemein - 18.01.2019

18. UNITAS BEACHVOLLEYBALL CAMP am Timmendorfer Strand

Ein Strand, gutes Wetter und ausreichend Sand hat der Norden zu bieten. Alles, was 60 Sportler*innen für ein erfolgreiches Beachvolleyball Camp brauchen. Auch dieses Jahr organisiert das Team, bestehend aus Mario Walden, Johanna „Rosi“ Rheinländer und Virginia Rust, im Namen des TSV Leipzig 76 e.V. mit der Wohnungsgenossenschaft UNITAS eG das 18. UNITAS Beachvolleyball Camp am Timmendorfer Strand. Eine Woche voller Trainingseinheiten, Turnieren und abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten!



Seit dem Sommer 2000 stemmte alleine der TSV Leipzig 76 e.v. mit Hilfe von zahlreichen Spenden das Camp. Doch seit der 17. „Ausgabe“ im Jahr 2018 heißt der Hauptsponsor UNITAS. So trägt unsere Trainingswoche dieses Jahr zum zweiten Mal den Namen „UNITAS Beachvolleyball Camp“!

Die Kooperation zwischen dem Hauptorganisator Mario Walden und der UNITAS eG besteht schon eine gefühlte Ewigkeit. Zusammen organisierten sie bereits 16 Mal den „UNITAS Beachvolleyball Cup“ auf den Freiflächen hinter den Häusern der Alten Salzstraße 100-110 in Grünau.

Nach Trainingscamps auf Rügen, in Tschechien und Polen findet es nun schon seit 2011 an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste in der Nähe vom Timmendorfer Strand statt. Über die Jahre hat sich ein Stamm von Teilnehmern gefestigt, dessen jährliches Highlight das Baggern und Pritschen im Sand ist.

Was noch als „kleine“ Gemeinschaft von 20 Personen startete, hat sich mittlerweile zu einer Großfamilie von 60 Teilnehmer*innen etabliert. Vom routinierten Hallenspieler, über den gelegentlichen Sandwurm, bis zum blutigen Anfänger; jedes Spielniveau und Alter ist hier vertreten. In der Regel haben wir mindestens drei Trainer dabei, die sich höchst engagiert auf jede Spielgruppe einlässt, um die Grundlagen einfach zu festigen oder ausgefeiltere Spielzüge zu erklären und demonstrieren.

Aber der Spaß abseits vom Strand kommt niemals zu kurz. So zog es die Leipziger Beachvolleyballer*innen schon zum Sehen und Staunen zu den Störtebeker-Festspielen auf Rügen und den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg, oder auch in den Hochseilgarten, um nicht nur die Seele baumeln lassen zu können.

Eine diverse Woche ist auch für den Sommer 2019 geplant und die „Beachvolleyball Großfamilie“ sucht stetig Zuwachs. Das 18. UNITAS Beachvolleyball Camp findet dieses Jahr vom 13. bis zum 20. Juli statt.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne unsere Website: www.tsvleipzig76.de/volleyball/inter-beach-camp